1. Home
  2. Freelancer-Podcast
  3. #03 – 3 Tipps für langlebige Beziehung zu Deinen Kunden
Freelancer-Podcast

#03 – 3 Tipps für langlebige Beziehung zu Deinen Kunden

|
7
Minuten Lesezeit

Die Zahl der Freelancer in Deutschland steigt – auch in der Foto- und Filmbranche. Kleine wie große Unternehmen denken immer mehr über eine intensive Bindung von freien Kreativen an den eigenen Betrieb nach. Das ist nicht nur für die Auftraggeberseite praktisch: Auch als Freelancer bedeutet eine langlebige Kundenbeziehung eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie eine konstante Auftragslage.

Doch wie erhältst Du die Beziehung zu Deinen Kunden aufrecht? Und: Wie schaffst Du es überhaupt, ins nähere Blickfeld Deiner Kunden zu geraten? In diesem Artikel möchte ich Dir dabei unter die Arme greifen, sodass Du in Zukunft auf einen festen Kundenstamm zurückgreifen kannst.

Wie positionierst Du Dich als Freelancer am besten gegenüber Deinem Kunden? Was sind die essentiellen Kniffe, die Dir helfen, mit Deinem Kunden eine jahrelange Beziehung aufzubauen? Fragen über Fragen, auf die Du eine Antwort parat haben solltest, wenn Du eine intensive Beziehung zu Deinen Kunden pflegen möchtest.

Immerhin ist eine langfristige Kundenbindung die wohl lukrativste Ausgangslage, in die Du als Selbstständiger geraten kannst: Keine stetige Kundenakquise und dennoch eine kontinuierliche Auftragslage. Die folgenden drei Tipps werden Dir helfen, Deinen Kundenstamm zu festigen und eine langlebige Beziehung zu jedem der darin vermerkten Auftraggeber aufzubauen.

Wichtige Links zur Folge


Tipp #1: Finde einen Weg ins “Relevant Set”.

Hast Du einmal für einen Auftraggeber gearbeitet, solltest Du daran anknüpfen: Sorge dafür, dass Du in sein “Relevant Set” gelangst. Das bedeutet, dass Dein Kunde bei einem potentiellen nächsten Auftrag sofort an Dich als Freelancer denkt – und nicht erst eine ausgiebige Online-Ausschreibung startet. Er hat Dich also direkt im Kopf und muss so gar nicht mehr lange nach einem fremden Auftragnehmer suchen.

Wie aber gelingt Dir dieser Schritt? Im Grunde ist das Vorgehen simpel: Nutze verschiedenste Medien wie Newsletter, Instagram- oder XING-Kanäle, um stetig Deine Inhalte zu publizieren. Gewinne anschließend Deinen Kunden für einen Dieser Kanäle, sodass er sich beispielsweise in Deinen Mail-Verteiler einträgt, um Deinen Newsletter zu empfangen.

Gibst Du nun über dieses Medium ausreichend gute Hilfestellungen und unterstreichst Deine Kompetenz, wirst Du beim nächsten anfallenden Projekt ganz oben auf der Liste der geeigneten Freelancer stehen – und gelangst so Schritt für Schritt ins nähere Blickfeld.

Tipp #2: Übertreffe die Erwartungen Deiner Kunden.

Hast Du Dich einmal in die engere Auswahl gearbeitet, solltest Du natürlich entsprechende Leistungen bringen. Überzeuge daher Deinen Kunden bei ausnahmslos jeder Gelegenheit. Lerne, worauf Dein Geschäftspartner achtet, welche Details ihm zusagen und welchen Stil er bevorzugt. Je besser Du ihn kennenlernst, desto erfolgreicher fällt Deine Arbeit aus.

Lege also nicht nur Wert auf qualitativ hochwertige, sondern auch auf optimale, auf Deinen Kunden zugeschnittene Projektergebnisse. So übertriffst Du regelmäßig die Erwartungshaltung und kannst entspannt auf Folgeaufträge warten.

Tipp #3: Besetze eine explizite Nische.

Wir leben in einer Zeit, in der Experten immer häufiger gefragt sind. Stelle Dir also die Frage: Wofür bist Du der Experte? Besetzte beispielsweise als Texter nicht nur die Branche des Schreibens an sich, sondern spezialisiere Dich als “Werbetexter für deutsche mittelständische Industriebetriebe”. Das klingt womöglich fast schon zu speziell, könnte jedoch funktionieren. Nur so findest Du jedoch Zutritt zu einer bestimmten Branche und kannst Dich als Branchen-Experte noch schneller ins Unternehmen selbst arbeiten.

Außerdem gehen so auch Folgeaufträge leichter von der Hand: Womöglich benötigt Dein Kunde auch noch klassische Web-Texte und sucht einen Auftragnehmer für diese Zwecke. Diese kannst Du natürlich auch übernehmen – schließlich sitzt Du bereits im Boot und konntest in einer Disziplin überzeugen. Schnüre also praktische und sinnvolle Folgedienstleistungen, um mehr Aufträge eines Kunden zu gewinnen.

Warum solltest Du mehr Zeit für Deine Kunden nehmen?

Einer Upwork-Studie zufolge, fokussieren sich US-amerikanische Unternehmen immer mehr darauf, aus externen Freelancern Teams zu bilden, die Projekte im Unternehmensinteresse ausarbeiten. Dieser Trend wird ohne Frage auch in Deutschland zulegen, sodass eine gewisse Vorarbeit in Form von Kundenbindung nicht schaden kann. Nimm Dir also genügend Zeit für Deinen Kundenstamm und sorge für ein gutes Verhältnis zu Deinen Auftraggebern..

Als Agentur im digitalen Foto- und Filmbereich wissen wir, wie wichtig es ist, persönliche Kundenbetreuung ernst zu nehmen und wie effektiv sich ein enges und vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Kunden auswirkt. Sende uns daher einfach eine Mail, wenn Du nach einem kompetenten und erfahrenen Partner in Sachen Foto und Film suchst.

Jetzt bist Du gefragt: Welche Erfahrungen hast Du bisher im Bereich Kundenbindung gemacht? Konntest Du Deine wichtigsten Kunden bereits an Dich binden? Schreibe Deine Gedanken zu diesem Thema in die Kommentare!

KundenKundenbeziehungKundengespräche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bereit für Ihr eigenes Projekt?

Wir helfen Ihnen bei Ihrem Projekt!

Menü

17 besten Tipps um langfristige Beziehungen zu Kunden aufzubauen!

Jetzt 3-Schritte-Serie per E-Mail sichern:


Kein Spam! Wir halten uns an den Datenschutz. Jederzeit wieder abbestellbar!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen